Buchtipp

Karine Tuil - Die Zeit der Ruhelosen

Karine Tuil - Die Zeit der Ruhelosen

Ullstein Verlag, Hardcover mit Schutzumschlag 512 Seiten
ISBN-13 9783550081750 Preis 24,00 €
In "Die Zeit der Ruhelosen" geht es um Egoismus, Rassismus und Kapitalismus. Auf 500 Seiten erzählt Karine Tuil sehr lebhaft von den Erfolgen und Misserfolgen ihrer drei Protagonisten: Osman Diboula, er ist schnell, intelligent und wendig, aber er ist schwarz und hat nicht studiert. Osmans Stern als Präsidenten-Berater steigt und sinkt, so wie es dem Politikbetrieb gerade opportun erscheint. Der Stern von François Vély hingegen erlebt einen Absturz. Vély ist erfolgreicher Mobilfunk-Unternehmer, zehntreichster Mann Frankreichs, seine Ex-Frau sürzt sich aus dem Fenster als er wieder heiratet und zwar die Journalistin Marion Decker. Der dritte im Bunde kommt, genau wie Osman, aus der Banlieu, ist traumatisierter Afghanistan-Heimkehrer und hat sich in die Journalistin verliebt. Ein großartiger Gesellschaftsroman der an politscher Aktualität kaum zu übertreffen ist.

Buchtipp direkt bestellen und am
nächsten Werktag abholen!

Sie müssen nur noch die Menge eingeben!







Geben Sie bitte die Zeichen ins untere Feld ein. Nur dann kann uns Ihre Mail auch erreichen!